Verein2018-10-11T00:22:21+00:00

Das Buskers Wien Team

Lukas Schachinger
Lukas SchachingerGeschäftsführung
Der Kopf hinter der ganzen Sache.
Sein Motto: “There is no earth without art”
Mara Erdpresser
Mara ErdpresserFinanzmanagement
Die Schatzmeisterin und der Schatz des Vereins zugleich.
Ihr Motto: “excel solves everything!”
Florian Schrack
Florian SchrackProgrammleitung
Kummerkasten für alle unsere lieben Künstlerinnen und Künstler.
Sein Motto: “the show must go on”
Paula Kucinskaite
Paula KucinskaiteProgrammleitung
Sorgt mit Florian für ein spektakuläres Programm.
Richard Natiesta
Richard NatiestaÖffentlichkeitsarbeit
Ist für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig.
Hat für Fragen und Anregungen immer ein offenes Ohr.
Paul Hübl
Paul HüblTechnische Leitung
Das Arbeitstier!
Sein Motto: “Geht nicht – gibt’s nicht”
Thomas Trippel
Thomas TrippelTechnik
Auch bekannt als: The Cable Guy
Jelena Brcina
Jelena BrcinaUmwelt & Soziales
Sorgt für den grünen Touch, die Nachhaltigkeit und die Barrierefreiheit am Festival.
Philipp Sima
Philipp SimaPersonalmanagement
Koordiniert das Gewusel beim Festival.
Vanessa Sigl
Vanessa SiglPersonalmanagement
Koordiniert das Gewusel beim Festival.
Matthias Kluppenegger
Matthias KluppeneggerLogistikleitung
Koordiniert, schleppt und schreit. Er sorgt dafür, dass alles rechtzeitig dort landet wo es hin soll.
Christian Hintermayer
Christian HintermayerLogistik
Für reibungslosen Auf- und Abbau des Festivals zuständig.
Clemens Oberzaucher
Clemens OberzaucherLogistik
Für reibungslosen Auf- und Abbau des Festivals zuständig.
Andreas Schneider
Andreas SchneiderLogistik
Für reibungslosen Auf- und Abbau des Festivals zuständig.
Eduardo Pavese
Eduardo PaveseArist Care
Das 6-sprachige Allroundtalent ist Ansprechperson für unsere Künstlerinnen und Künstler vor Ort.
Max Erlinger
Max ErlingerWorkshops
Lehrt die Künste des Jonglierens und Balancierens.
Julian Hasieber
Julian HasieberInfostandleitung
Versorgt die Besucherinnen und Besucher mit allen wichtigen Infos.
David Bennier
David BennierAfterparties
Sorgt dafür, dass auch bei Nacht weitergefeiert werden kann.
Igor Senjak
Igor SenjakPopupmarkt
Kümmert sich um unsere Popup-Künstler und Ständler.
Raphael Zenz
Raphael ZenzTechnik
Ein Buskers Urgestein als Technischer Leiter des Festivals.
Julia Köstenbauer
Julia KöstenbauerRedaktion
Hält das Team fit.
Fabio Pontoni
Fabio PontoniKinderspektakel
Fabio macht die Kinder froh und die Buskers ebenso.
Georg Temml
Georg TemmlRedaktion
Versorgt uns mit News aus der Musik- und Kunstszene.
Felix Schmid-Grimburg
Felix Schmid-GrimburgRedaktion
Magister in Wirtschaft und Recht. UnterstA?tzt Mara sogut er kann.
David Köstenbauer
David KöstenbauerRechnungsprüfer
Das wachsame Auge hinter den Drahtziehern.

Hall of Fame – Ehemalige Busker

Christian Dzwonkowski
Christian DzwonkowskiIdeengeber und Gründer
Christian war der ursprA?ngliche Kopf hinter dem Buskers Projekt. Seit 2015 widmet er sich anderen Projekten.
Ramin Derakhshifar
Ramin DerakhshifarEhemaliger Umweltbeauftragter
Von Anfang bis Februar 2015 dabei, erarbeitete er das erste Umweltkonzept. Dank seines Engagements wurde der Verein 2014 mit dem “nachhaltig Gewinnen” Preis ausgezeichnet.
Simon Schwindsackl
Simon SchwindsacklEhem. Festivalkoordinator
Stand Christian mit Rat und Tat bei der Ausrichtung des 1. Buskers Festivals zur Seite.
Stephanie Lynton-Evans
Stephanie Lynton-EvansEhemaliges Vorstandsmitglied
Auch Stephanie war von Anfang an dabei. Nach Abschluss ihres Studiums blieb jedoch neben ihrem Job nur wenig Zeit.
Isabelle Schneider
Isabelle SchneiderEhemaliges Vorstandsmitglied
Sie er- und belebte das Buskers Projekt wesentlich. War immer eine helfende Hand und war wesentlich am Erfolg des Festivals beteiligt.

Ehrenschutz

Ulli Sima
Ulli SimaUmweltstadträtin
Leopold Plasch
Leopold PlaschBezirksvorsteher Wieden
Peko Baxant
Peko BaxantLandtagsabgeordneter

Der Verein zur Förderung der Straßenkunst

Der Buskers Verein Wien, Verein zur Förderung der Straßenkunst, ist der erste dieser Art in Wien. 2011 gegründet, hat er es sich zum Ziel gemacht, die Straßenkunst im Allgemeinen, speziell aber in Österreich und vor allem Wien in den Mittelpunkt zu stellen, sie zu fördern und ein Sprachrohr für Künstlerinnen und Künstler aller Art zu sein. Ebenso wollen wir den Familien, und vor allem den Kindern, einen Einblick in die unglaubliche Vielfalt der Straßenkunst bieten, und etwaige negative Vorurteile beseitigen.

Des weiteren stehen wir im ständigen Dialog mit der Stadt und den Künstlerinnen und Künstlern, um die Kommunikation zu verbessern und Missverständnisse und Unklarheiten aufzuklären. Außerdem stehen wir Straßenkünstlerinnen und Straßenkünstlern mit Rat und Tat zur Seite, wenn es Fragen zu Organisatorischem oder Rechtlichem gibt.